Kostenloser Bücher-Bringdienst

in Kooperation mit 8 Bibliotheken im Kreis Euskirchen

„Mein Opa hätte gesagt: Ideen muss man haben.“ Kalls Bürgermeister Hermann-Josef Esser zitierte bei der Eröffnung einer Pressekonferenz der Generationengenossenschaft GenoEifel nicht ohne Grund seinen Großvater. Besagte Idee stammt nämlich aus Kall: Die Gemeindebibliotheksleiterin Michelle Wagner hatte schon vor Corona überlegt, wie man Bücher zum Kunde...

Zum gesamten Artikel

Alle Geno-Hilfen wieder möglich!

+ Mitfahrgelegenheit zum Arzt
(mit Schutzmaske),
+ kleine Reparaturen,
+ Hilfe im Garten
+ zusammen und füreinander einkaufen
+ Leih-Oma/-Opa-Einsätze
+ PC-Hilfe (per Fernwartung)

 

Unsere neue Mitarbeiterin

für die Region Simmerath, Monschau, Roetgen und Heimbach heißt Katja Fey.

Dienstags 10-12 Uhr im Rathaus Simmerath.

Weitere Termine nach Vereinbarung:

Tel. 01573-7003958

 

Helfer-Angebote im Juli in Ihrer Region

NEU: GenoEifel-Büro in Simmerath

immer dienstags 10-12 Uhr und nach Terminvereinbarung für Sie da.

Katja Fey erreichen Sie unter Tel. 01573-7003958 (oder über das Sozialamt im Rathaus: Tel. 02473-607-182)

 

Büro in Kall wieder offen

vorerst immer mittwochs

10-12 Uhr

(Haus der Begegnung, Bahnhofstr. 9)

Hilfe im Garten wieder möglich

unter Einhaltung der geltenden Schutzmaßnahmen

Kostenlose Behelfs-Masken für Geno-Mitglieder

GenoEifel verschenkt 250 Helferstunden

an Mitglieder und Nicht-Mitglieder

zur Pressemitteilung

Hilfe in Zeiten von Corona

 Angebote in Zeiten von Corona

GenoEifel-Angebote der Region

Aktuelle Helferangebote per 25.03.2020

(gesendet bei Radio700)

GenoEifel in wenigen Worten erklärt

Zu Wort kommen Helfende und Hilfesuchende

der GenoEifel eG: klicken

Kraft tanken: Leihgroßeltern schenken Zeit

Finanziert über die DemografieInitiative des Kreises Euskirchen stehen unsere Leih-Omas/Opas Alleinerziehenden für bis zu 8 Stunden monatlich kostenlos zur Verfügung

Melden Sie sich - wir freuen uns Sie zu unterstützen!

Hier lesen Sie mehr!

Hol dir Hilfe- im März 2020

Helfer-Angebote nach Orten sortiert
(2 Seiten)

GenoEifel-Vermittlung unter Tel. 02241-888 61

Wir bringen Ihnen z.B. die Lebensmittel nach Hause.

Erfolgreiche Helferschulungen

Beziehungsaufbau mit dem "Faktor Z":

Zeit, Zuwendung, Zuversicht, Zuhören, Zusammensein und Zusammenarbeit mit dem Ziel Zufriedenheit

Zum Artikel: hier

GenoEifel bei Radio Euskirchen

Geschichten aus der GenoEifel - Teil 1

Was macht es aus, Mitglied in der GenoEifel zu sein?

Erzähle deine Geschichte - Teil 1

Hören Sie selbst!

GenoEifel eG stellt sich in Simmerath vor

und stößt auf reges Interesse.

Offene Sprechstunde

Donnerstag, 6. Juni von 17 - 18.30 Uhr

Rathaus Simmerath

Bild: A. Hoffmann (Aachener Zeitung)

Geschichten aus der GenoEifel - Teil 5

Wie funktioniert die GenoEifel eG?

Mitglieder erzählen ihre Geschichte - Teil 5

Hören Sie selbst!

Frühlingsfest

Zeit für Begegnung, Austausch und Kennenlernen.

Über 280 Mitglieder zählt die Genossenschaft nach zwei Jahren.

Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

Geschichten aus der GenoEifel - Teil 2

Was bewegt dich, in der GenoEifel mitzumachen?

Mitglieder erzählen ihre Geschichte - Teil 2

Hören Sie selbst!

Geschichten aus der GenoEifel - Teil 3

Wo steht die GenoEifel nach 2 Jahren Projektlaufzeit?

Nie mehr allein in der Eifel - Teil 3

Hören Sie selbst!

Geschichten aus der GenoEifel - Teil 4

Hilfesuchende berichten. Warum die GenoEifel eG?

Mitglieder erzählen ihre Geschichte - Teil 4

Hören Sie selbst!

Einladung zur Eröffnung

des GenoEifel-Büros Kall im Haus der Begegnung

am 1. Februar um 14 Uhr

- Markt der Möglichkeiten besuchen

- Vorstellung aller Aktiven im Haus

- Neue Gemeindebücherei öffnet die Tür

- Kaffee- und Kuchenbuffet

Erfolgreicher Start

Die Projekt-Bilanz nach 18 Monaten.

Hören Sie selbst!

Frisch diplomierte Babysitterin

Mithören was andere bewegt in der GenoEifel eG

Gemeinsam Plätzchen backen

Wir vermitteln Leih-Omas.